Anzeige

Master of Science in Information Systems

Anbieter:
Universität Göttingen - Bildungsnetzwerk Winfoline
Typ:
Vollzeit und berufsbegleitend
Abschluss:
Master of Science (M.Sc.)
Dauer:
3 Semester
Studienort(e):
Göttingen, Niedersachsen, Göttingen
Logo Universität Göttingen - Bildungsnetzwerk Winfoline
Master Master of Science (M.Sc.), Master of Science in Information Systems - Das Studium

Das Programm

Das Ziel des Studiengangs "Master of Science in Information Systems" besteht in der Vermittlung der vom Arbeitsmarkt geforderten Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Entwicklung von Lösungen für betriebswirtschaftliche Aufgaben und Problemstellungen auf der Basis moderner Informations- und Kommunikationstechnologien. Die Inhalte von Winfoline sind darauf abgestimmt, Ihnen sowohl die Fachlichkeit und Geschäftsprozesse als auch das Rüstzeug für Verständnis und Gestaltung innovativer IT-Anwendungen zu vermitteln.

Der Masterstudiengang ist nahezu vollständig über das Internet absolvierbar und ermöglicht ein weitestgehend orts- und zeitunabhängiges Studieren. Er eignet sich daher besonders für berufstätige Personen, da aus konzeptioneller Sicht eine interessante Alternative zur traditionellen Vor-Ort-Weiterbildung besteht. Die Absolventen des Studienganges erhalten einen universitären, staatlich anerkannten und von der Zentralen Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA) akkreditierten Abschluss.
Prof. Dr. Matthias Schumann
Leitung
Master Master of Science (M.Sc.), Master of Science in Information Systems - Berufsfeld / Zielpublikum

Berufsfeld / Zielpublikum

Der Weiterbildungsstudiengang "Master of Science in Information Systems" bietet eine anerkannte Möglichkeit, Qualifikationslücken, auch im methodischen Bereich, zu schließen. Dieses steigert die Chancen, die eigene Position im Unternehmen zu verbessern. Darüber hinaus kann eine solche Zusatzqualifikation auch ganz neue, attraktive Berufsperspektiven in dem Wirtschaftsinformatik-Berufsbild eröffnen.
Master Master of Science (M.Sc.), Master of Science in Information Systems - Schwerpunkte / Curriculum

Schwerpunkte / Curriculum

Der Studiengang "Master of Science in Information Systems" gliedert sich in die drei Studienabschnitte: Grundlagenstudium
  • Wirtschaftsinformatik:
    Einführung in die Wirtschaftsinformatik
  • Betriebswirtschaftslehre
    Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
  • Informatik
    Einführung in die Informatik
Schwerpunktstudium
Im Schwerpunktstudium stehen dem Studierenden neben der Pflichtveranstaltung "Projektseminar Wirtschaftsinformatik" mehrere Schwerpunktmodule aus den einzelnen Fachdisziplinen Wirtschaftsinformatik, Informatik und BWL zur Auswahl. In jeder Fachdisziplin muss ein bestimmter Umfang an Credits erbracht werden.

Der Studierende kann die Kurse der einzelnen Module je nach Interesse selbst wählen:
  • Säule Wirtschaftsinformatik
  • Säule Betriebswirtschaftslehre
  • Säule Informatik
Master Thesis
Die Master Thesis kann in einem Fach der Wirtschaftsinformatik, der BWL oder der Informatik geschrieben werden. Dies ist abhängig vom Vorwissen des Studierenden.

Studierende ohne Vorkenntnisse in den Bereichen Informatik und Wirtschaftswissenschaften können ein Thema aus den drei Studien-Schwer- punkten frei wählen. Studierende mit Vorkenntnissen im Bereich Informatik müssen ein Thema aus den Bereichen Wirtschaftsinformatik oder BWL wählen.

Studierende mit Vorkenntnissen im Bereich Wirtschaftswissenschaften müssen ein Thema aus den Bereichen Informatik oder Wirtschaftsinformatik wählen.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten ca.
€ 12.500
Der berufsbegleitende Studiengang richtet sich an Hochschulabsolventen, die ein fachlich einschlägiges Vorstudium (z. B. in Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften, Informatik oder in einem naturwissenschaftlichen Studiengang oder in einer fachlich eng verwandten Fachrichtung) absolviert haben.

Zulassungsvoraussetzungen:
  • Universitärer Abschluss in Form eines Diploms, Magisters, Staatsexamens, Bachelors oder Masters
    ODER
  • Nicht-Universitärer Abschluss einese Studiums in Form eines Diploms, Bachelors oder eines entsprechenden Abschlusses
    UND
  • Mindestens sechssemestrige Regelstudienzeit bzw. Umfang von mind. 180 ECTS
  • Mindestens Abschlussnote "befriedigend"
  • Mindestens 1 Jahr Berufserfahrung nach Abschluss des Studiums
Besonderheiten für BewerberInnen aus dem Ausland:

Für ausländische Studierende gelten besondere Voraussetzungen, welche die zuvor genannten Zulassungsvoraussetzungen ergänzen:

  • Ausländische Studierende müssen eine dem deutschen Hochschulabschluss gleichwertige Vorbildung nachweisen und
  • gute Deutschkenntnisse besitzen, die zum Zeitpunkt der Bewerbung bereits Mittelstufenniveau erreicht haben müssen

Bei ausländischen Bildungsabschlüssen findet eine Prüfung auf Gleichwertigkeit zum deutschen Hochschulabschluss statt.

Zulassung bei Fachhochschul-Absolventen:

Bei Fachhochschul-Absolventen erfolgt die Zulassung zunächst unter der Bedingung ein wissenschaftlich-methodisches Propädeutikum innerhalb von 4 Quartalen (studienbegleitend) zu absolvieren. Das Propädeutikum umfasst drei Hausarbeiten in folgenden Bereichen:

  1. erfolgreiches Absolvieren der Veranstaltung Forschungsmethoden
  2. erfolgreiches Absolvieren der Veranstaltung Wissenschaftliches Arbeiten sowie
  3. erfolgreiches Absolvieren der Veranstaltung Hausarbeitsseminar zur Wirtschaftsinformatik

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch
Auslandsaufenthalt: nicht möglich
Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Universität Göttingen - Bildungsnetzwerk Winfoline anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Logo Universität Göttingen - Bildungsnetzwerk Winfoline 
           Master of Science in Information Systems

Der Anbieter

Dem kritischen Geist der Aufklärung verpflichtet, wurde die Georg-August-Universität Göttingen 1737 gegründet. Im Laufe ihrer Geschichte gelang es der Georgia Augusta immer wieder, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von Weltrang an sich zu binden. Sie haben die internationale Reputation der Hochschule mit erfolgreicher Grundlagenforschung sowohl in den Naturwissenschaften als auch in den Geisteswissenschaften begründet und prägen bis heute das universitäre Profil; so ist der Name der Universität mit den Lebensläufen von über 40 Nobelpreisträgern verbunden.

Das hohe Leistungsniveau in der Forschung und den starken Göttinger Akzent in der forschungsbasierten Lehre nicht nur zu erhalten, sondern weiter auszubauen - dieser Herausforderung stellt sich die Universität heute mit einer Reihe von Reformprojekten in Forschung, Studium und Verwaltung
Master Master of Science (M.Sc.), Master of Science in Information Systems - Studieren in Göttingen

Studieren in Göttingen

Göttingen ist eine moderne Stadt. Mit ihrer ebenso traditionsreichen wie renommierten Universität, die heute zu den zehn größten Hochschulen in Deutschland zählt. Mit 13 Fakultäten ist sie eine der wenigen vollständigen Universitäten überhaupt.

Unter anderem damit, lockt sie Jahr für Jahr Tausende von jungen Leuten zum Studium nach Südniedersachsen. Eine staatliche und eine private Fachhochschule runden das Ausbildungsangebot ab.

Studienberatung

Master Master of Science (M.Sc.), Master of Science in Information Systems - Studienberatung und Information
Kontakt

Universität Göttingen - Bildungsnetzwerk Winfoline

Platz der Göttinger Sieben 5
37073 Göttingen
Göttingen
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+49 (0)551 / 39-7331
Fax:
+49 (0)551 / 39-9735
E-Mail:
henrik.wesseloh@uni-goettingen.de
Website: